Aktivitäten

Der Fallschirmsportclub Soest-Bad Sassendorf e.V. oder kürzer „Skydive Soest“ wurde 1994 gegründet und
hat inzwischen über 100 aktive Mitglieder. Mit seiner Sprungschule »Skydive Salamanca« ist Skydive Soest in den Jahren seines Bestehens zu einer der größten »Wochenend-Dropzones« Deutschlands gewachsen. »Wochenend-Dropzone«, da innerhalb der Saison der Sprungbetrieb meist nur am Wochenende stattfindet, von ausgewählten Sprungwochen einmal abgesehen.
Der enorm ausgedehnte Landebereich macht unsere Dropzone zu einem sicheren und idealen Ort für die Ausbildung von Fallschirmspringern. Unsere Fallschirmsportlehrer sind sehr erfahrene Fallschirmspringer mit zum Teil mehreren Tausend Absprüngen, die schon viele Skydiver bei ihren ersten Schritten, oder besser Flügen, begleitet haben.
Durch die Vereinsstruktur hat unser Sprunglatz eine sehr familiäre, freundschaftliche Atmosphäre. Viele Springer bleiben das ganze Wochenende und übernachten in ihren Wohnwagen, Wohnmobilen und Zelten in unserem Campingbereich.
Wir verfügen über sanitäre Anlagen und Duschen.
Ein Wochenende am Sprungplatz ist immer ein Stückchen Urlaub vom Alltag. W-LAN mit kostenlosem Internetzugang garantiert, dass auch niemand den Kontakt zur Außenwelt verliert.
Seit 1999 befördern wir unsere Springer mit einer Dornier 28 Turbine. Die »DO28« bringt bis zu 15 Springer in 12 Minuten auf mindestens 4.000 Meter Absprunghöhe.
Für lizensierte Fallschirmspringer verfügen wir außerdem über zwei frei zugängliche Videoräume, eine sehr großzügige Packhalle, regelmäßige Freefly und RW-LOs und Seminare, ausgedehnte »Chill-Areas«, Packer, Rigging-Werkstatt und kompetente Ansprechpartner für fast alle springerischen Bereiche.
Aktuelle Informationen finden sich immer im Internet unter www.skydive-soest.de.
Übrigens war der FSC Soest-Bad Sassendorf Ausrichter des Freefly-Festivals
2003 und der Deutschen Meisterschaft im Fallschirmspringen 2005.
Anlässlich des 25-jähringen Bestehens von Cypress im Jahre 2016 richteten wir kurzfristig das für diesen Anlass geplante Boogie aus.
Im Juli 2017 fanden an unserer Dropzone die 41. Militärischen Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen statt.